Eigentlich war es ein ganz normaler Freitagabend. Einer, wie viele. Ich saß mit Freunden in unserer Stammkneipe und wir tranken und quatschten. Die Stunden vergingen und irgendwann wurde es leerer und leerer. Auch die ersten unserer Runde steckten sich die letzte Zigarette an und signalisierten, dass sie gleich aufbrechen wollten. Charlotte zählte auch zu denjenigen,...
Menü