Führe mich nicht in Versuchung (Teil 4)

FÜHRE MICH NICHT IN VERSUCHUNG (Teil 4)

Auf dem Heimweg von IKEA fällt Ben etwas ein. Er hält mit Mira beim Novum. Da dieses aber schon wieder wegen irgendetwas am Zicken ist, bleibt sie im Auto, während Ben etwas besorgt. Kein Wunder, dass Ben auf der Fahrt schon wieder schmutzige Gedanken bekommt und die Finger nicht von Mira lassen kann…

Weiterlesen
Führe mich nicht in Versuchung | Teil 3

FÜHRE MICH NICHT IN VERSUCHUNG (Teil 3)

Im 3. Teil von “Führe mich nicht in Versuchung” will Ben den Kontakt zu Sam abbrechen. Er sucht nach Ablenkung und beschließt sein Büro neu einzurichten, um auf andere Gedanken zu kommen. Leider will Mira jedoch mit zu IKEA und als wenn das nicht genug wäre, taucht auch Sam im schwedischen Möbelhaus auf.

Weiterlesen

UNANGEKÜNDIGTER BESUCH

Als Sarah ziemlich genervt von der Arbeit kommt, informiert sie Ben bereits im Hausflur, dass sie einen harten Fick braucht. Dabei stellt sie erschrocken fest, dass Ben nicht allein ist. Verlegen und sich schämend, begrüßt sie seinen alten Schulfreund Timo, der ihr ziemlich gut gefällt… FSK18!

Weiterlesen

KATZ- UND MAUSSPIEL

Ben’s Kunde ist nicht erreichbar. Anstatt im Büro herumzugammeln, beschließt er stattdessen den Friseurbesuch, der eigentlich für Samstag geplant war, vorzuziehen. Schon als er den Friseursalon betritt merkt er, dass etwas nicht stimmt. Die neue Friseurin sieht ihn so komisch an. Ob er sie erkannt hat, fragt er sich. Ein ziemlich heißes Katz- und Mausspiel beginnt…

Weiterlesen
Ben Wilder, Lusttagebuch, erotische Geschichte, Überwältigt

ÜBERWÄLTIGT

Sich ihrer Wirkung auf mich bewusst läuft sie vor mir den Plattenweg hinauf. Ihr Hintern wiegt sich bei jedem Schritt und zwischen ihren Pobacken sehe ich ihre Schamlippen blitzen. Zwar liegen sie ihm Schatten ihrer Pobacken, aber ich erkenne die Umrisse und sehe, wie sie beim Gehen aneinander reiben. Auf ein erregtes Knurren, dass sie…
Weiterlesen

POLIZEIKONTROLLE

„Wollen wir wieder den Shuttleservice nehmen?“, frage ich und fühle mich ziemlich fußlahm vom Schlendern über die Kirmes. „Bitte!“, sagt sie und nickt. „Ich will auch nicht mehr laufen. Keinen Meter mehr. Außerdem will ich so schnell wie möglich mit dir in den BMW steigen. Beim letzten Satz fängt sie an zu lächeln. Ein schmutziges…
Weiterlesen

HÖHENANGST

Am liebsten hätte ich das ganze Wochenende mit dir im Bett verbracht und da es Freitag und Samstag geregnet hatte, war das auch genau das richtige. Essen und ficken im stetigen Wechsel. Am heutigen Sonntag schien aber die Sonne und mich überkam das Bedürfnis dich zu schnappen und mit dir rauszugehen und ein paar schöne…
Weiterlesen
Menü