Filmriss

Filmriss

Zäh und langsam arbeitete sich mein Bewusstsein an die Oberfläche. Kämpfte, um durchzudringen zu können und schaffte es dann doch nur, zwei winzig kleine Hände an den Rand zu legen und sich zitternd oben zu halten. Ich musste an einen Frosch denken, der nur seine Augen aus dem Wasser hebt und die glatte Fläche seines…

Ein böses Mädchen (Fortsetzung #2)

Ein böses Mädchen (Fortsetzung #2)

„Wie soll ich bloß jemals die Finger von dir lassen?“, höre ich ihn lustvoll knurren. „Gar nicht!“, gab ich lachend zurück. Er streichelte mir zärtlich über den Kopf. „Und was machen wir jetzt?“ „Entscheide du!“ sagte ich und wartete. Wartete darauf, dass sich seine Pupillen vergrößerten und sein Hai-Blick zum Vorschein kam. Ich musste nicht…

Mon nom est Claude!

Mon nom est Claude!

Ich liebe es – im Urlaub, wenn mein Lebensgefährte noch schläft – nackt im Pool zu schwimmen und dann im Liegestuhl den Sonnenaufgang zu genießen. Dieses Jahr waren wir in Südfrankreich und wir hatten dort ein wunderschönes Ferienhaus mit Pool und tollem Garten gemietet. Bei unserer Ankunft wurde uns mitgeteilt, dass zwei Mal die Woche…

Ein böses Mädchen

Ein böses Mädchen

Nervös stand ich vor meinem Kleiderschrank. Ich hatte keine Ahnung, was ich anziehen sollte. Es sollte nicht zu schick, aber auch nicht zu lässig sein. Ich fischte eine Jeans, Top und einen grauen Cardigan heraus. Und welche Unterwäsche? Schwarz? Zu langweilig! Rot? Zu auffällig! Weiß? Ne! Da sah ich etwas Lilanes aufblitzen. Ich grinste in…